Unser Förderpool

Erkennen und Entwickeln von Talenten

Förderpool - was ist das?

Der Förderpool ist ein Instrument der Personalentwicklung. Er ist Bestandteil unseres Aus- und Weiterbildungsprogramms und soll unserem qualifizierten und motivierten Nachwuchs alle nötigen Fertigkeiten und Kenntnisse für eine künftige Führungs- oder Spezialistenposition verschaffen. Durch die Teilnahme am Förderpool werden die Mitarbeiter/-innen individuell und intensiv auf die Übernahme von mehr Verantwortung und neuen Aufgabenbereichen vorbereitet. Es steht dabei jedoch nicht nur die Wissensvermittlung an sich, sondern auch die Entwicklung der eigenen Persönlichkeit im Vordergrund. Langfristiges Ziel des Förderpools ist es also, Positionen sowohl für Fach- als auch Führungskräfte aus den eigenen Reihen zu besetzen.

Teilnehmer - wer kann mitmachen?

Die Ein- und Ausstiegskriterien sind flexibel aufgebaut, sodass eine individuelle Rotation der Förderpoolmitglieder gewährleistet ist. Es können sowohl Mitarbeiter/-innen aus dem Markt- als auch aus dem Marktfolgebereich mitwirken. Genau dies gibt der Zusammenarbeit die richtige Würze und sorgt für einen interessanten und spannenden Austausch.

Inhalte des Förderpools - was wird gemacht?

Je nach Entwicklungsstand und Entwicklungsweg stehen den Teilnehmern verschiedene Möglichkeiten der Förderung zur Verfügung.

Diese sind beispielsweise

  • Seminarmaßnahmen, die aus den Anforderungen, die an eine Nachwuchskraft gestellt werden, abgeleitet sind
  • Projektarbeiten, in denen die Teilnehmer an aktuellen Themenstellungen der Raiffeisenbank Holzkirchen-Otterfing eG arbeiten
  • Referententätigkeiten sowohl bankintern als auch bei externen Auftraggebern
  • Jobrotation, bei der andere Bereiche der Bank kennengelernt werden und dort auch aktiv mitgearbeitet werden kann
  • Diskussionsrunden mit unserem Vorstandsvorsitzenden Konrad Buckel, in denen aktuelle Themen besprochen werden und die Verzahnung von Theorie und Praxis erläutert wird
  • Volontariate bei anderen Banken und Verbundunternehmen, um einen Einblick in die Arbeitsabläufe und Unternehmenskulturen anderer Betriebe zu erhalten

Der Förderpool - ein bewährtes Modell

Im Jahr 2010 wurde der Förderpool ins Leben gerufen. Aus Perspektive der Geschäftsleitung ist das Projekt für alle Beteiligten ein Gewinn und aus dem Aus- und Weiterbildungsprogramm der Raiffeisenbank nicht mehr wegzudenken.